Praxis für Chirurgie · Handchirurgie

Dr. Hans Jörg Intemann:

Facharzt für Chirurgie und Handchirurgie, breit gefächerte 17- jährige klinische Erfahrung in der Allgemein-, Unfall-, Hand- und Plastische Chirurgie, zuletzt als Oberarzt und Chefarztvertreter.
10 jährige klinische Tätigkeit im Zentralkrankenhaus St.- Jürgen- Str. Bremen (jetzt Klinikum Mitte), Klinik für Plastische - und Handchirurgie.
Seit 2003 eigene Praxis.

 

Geschichte und Tätigkeitsbereiche

Die Praxisklinik für Handchirurgie besteht seit 2003.

Pro Jahr werden ca 900 Eingriffe überwiegend in örtlicher Betäubung durchgeführt.

Der Praxisschwerpunkt liegt auf dem Gebiet der Handchirurgie, wobei ein großer Teil der konservativen und operativen Handchirurgie ambulant angeboten wird.

Die Zulassung der Berufsgenossenschaften zur Teilnahme am „Modellprojekt Neukonzeption Handchirurgische Versorgung von Verletzungen“, und am Verletzungsartenverfahren für schwere Handverletzungen liegt vor.

Die Praxis ist rollstuhlgerecht und besitzt einen Fahrstuhl für Liegendtransporte.

Die meisten Eingriffe werden in örtlicher Betäubung (Lokal- oder Leitungsanästhesie) durchgeführt.

Der besseren Übersicht wegen und um das Verletzungsrisiko zu minimieren werden alle Eingriffe mit Lupenbrille und in Oberarmblutleere durchgeführt (d.h. der Arm wird mit einer Gummibinde ausgewickelt und anschließend wird wie beim Blutdruckmessen eine Manschette am Oberarm angelegt).

Bei Bedarf werden Eingriffe in Vollnarkose durchgeführt, wir arbeiten mit einem erfahrenen Anästhesisten zusammen, der über eine langjährige klinische Erfahrung als Oberarzt verfügt.

Die Narkose ist gut verträglich und so schonend, daß die Patienten nach einer kurzen Aufwachphase die Praxis sofort wieder verlassen können (in Begleitung).

Nach bestimmten Operationen oder Verletzungen der Hand ist eine Schienenruhigstellung notwendig.

Grundsätzlich soll die Ruhigstellung so kurz wie möglich und so lang wie nötig erfolgen.

Die postoperative Nachbehandlung ist oft genauso wichtig wie die Operation an sich, einen wichtigen Stellenwert besitzt die Motivation und Mitarbeit des Patienten.

Eine überragende Bedeutung kommt hier der Physiotherapie zu, die Patienten werden von uns in eigenständiger Krankengymnastik ausführlich und anschaulich instruiert, bei Bedarf wird Physiotherapie und Ergotherapie unter Anleitung bis zur vollständigen Funktionswiederherstellung rezeptiert.

Seit Januar 2016 bilde ich mit Herrn Dr. Arash Khani, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie eine Praxisgemeinschaft.

Anfahrt:



Kontakt:

dr.intemann@t-online.de

Impressum:

Verantwortlich:
Dr. med. Hans Jörg Intemann
Charlottenstraße 24
28203 Bremen

dr.intemann@t-online.de

Ärztekammer:
Ärztekammer Bremen
https://www.aekhb.de

Zuständige Aufsichtsbehörde
Kassenärztliche Vereinigung Bremen
http://www.kvhb.de




.

item3
int

Dr. H.J. Intemann

Wegen Praxisverlegung zurzeit keine Terminvergabe